Syvum Home Page

Home > Examinations > NYSED Regents Exams > German - High School > Print Preview

German Language - New York Regents 2000 Exam

  This booklet contains Parts 2 through 4 (76 credits) of this examination. Your
performance on Part 1, Speaking (24 credits), has been evaluated prior to the
date of this written examination.
Formats View Examination Paper with Answers Solve Examination Review

Hide all answers   View all answers   Print   Try the Quiz


Part 2

a Directions (1-9): For each question, you will hear some background information in English once. Then you will hear a passage in German twice and a question in English once, After you have heard the question, the teacher will pause while you read the question and the four suggested answers in your paper.
a Directions (1-9): Base your answer on the content of the passage, only. [18]

1. You are in Dresden and are watching a television program about teenagers who
work part time. The commentator says:

Jedes Wochenende klingeln die Kassen für Teenager, die sich auf
Flohmärkten und Straßenfesten extra Geld verdienen. In Köln macht sich
Uschi Wessel mit Grillwürstchen Plus selbstgemachtem Kartoffelsalat auf
Straßenfesten einen Namen. Ihr Stand ist schnell aufgebaut: ein Tisch und ein
tragbarer Grill—das ist alles, was sie braucht. Die Bratwürste kauft sie im
Supermarkt und die Kartoffeln direkt beim Bauern. Uschi berichtet, dass das
viel Arbeit macht, dass sie aber viel Geld verdient.

How does Uschi earn extra spending money?
1 She works evenings at a sausage plant.
2 She sells potatoes from her parents’ farm.
3 She works at a supermarket on weekends.
4 She sells food at street festivals.
Answer: 4

2. While listening to the radio in Munich, you hear this advertisement:

Deutschlands bester Basketballer, Detlef Schrempf, wird vom 16. bis zum 22.
Juli auf einem Basketball-Camp in München Unterricht geben.
Kursteilnehmer bekommen taktisches und technisches Training sowie intensive
Spielanalysen durch Videofilme. Außerdem geben andere berühmte deutsche
Basketballer Talks und Interviews. Insgesamt können 120 Jugendliche im
Alter von 12 bis 17 an diesem Programm teilnehmen. Wer sich dafür
interessiert, soll sofort anrufen. Telefonnummer: 16 95 25.

What does this advertisement offer?
1 a job at a summer camp
2 presentations by famous basketball players
3 a video about the life of Detlef Schrempf
4 tickets to a basketball game
Answer: 2

3. You are listening to a talk show on an Austrian radio station. A woman is talking
about gifts for children. She says:

Suchen Sie ein Geburtstagsgeschenk für Ihr Kind? Haben Sie vor, ein
Katzenbaby oder einen Hamster zu kaufen? Bitte, lieber nicht! Tiere sind
eigentlich keine gute Geschenkidee für Kinder. Warum? Sobald der erste
Spaß und die erste Uberraschung verflogen sind, landen die Tiere oft im
Tierheim. Tiere machen viel Arbeit und benötigen viel Zeit.

Why does this woman feel that animals are poor gifts for children?
1 Animals require too much attention.
2 Animals are too expensive.
3 Children become too attached to them.
4 Children prefer toys.
Answer: 1


4. You are listening to a report on Swiss radio. The commentator says:

Erschreckend, aber wahr: Zwei Drittel aller an Computern Beschäftigten
leiden regelmäßig an Kopfschmerzen. Viele klagen über schmerzende Augen.
Die Frage ist, ob die Arbeit an Computern unsere Sehfähigkeit ruiniert. Bei
der Computerarbeit muss man vorsichtig sein. Treten Augenschmerzen auf
oder verschwimmt bei der Arbeit das Bild, sollte man sofort zum Augenarzt
gehen. Der richtige Abstand zwischen Monitor und Augen ist sehr wichtig und
ist auch die beste Medizin gegen Augenschäden.

According to this report, how can computer operators prevent vision problems associated with their work?
1 They can visit their eye doctor twice a year.
2 They can maintain the correct distance from the monitor.
3 They can take aspirin as part of their daily regimen.
4 They can wear sunglasses to avoid dangerous rays.
Answer: 2

5. You are in Hamburg, talking with your friends Mark and Angelika about going to
the movies on the weekend. Mark says:

Am Samstag geht es nicht. Vielleicht am Sonntag. Samstag heiratet mein
Vetter und ich muss bei der Hochzeit dabei sein. Morgens findet die amtliche
Trauung im Rathaus statt. Nachmittags dann die zweite in der Karlskirche.
Und danach gibt es im Restaurant ein großes Fest mit Abendessen, Musik
und Tanzen, das wahrscheinlich bis Mitternacht dauert. Ich freue mich darauf,
denn ich tanze gern und werde dabei die Braut zum ersten Mal kennen lernen.
Sie kommt aus Mannheim und soll wirklich süß sein.

What is Mark doing on Saturday?
1 going to a concert
2 visiting his cousin’s house
3 attending a wedding celebration
4 traveling to Mannheim
Answer: 3

6. While in Frankfurt, you hear this report about a new television program for children:

Das Zweite Deutsche Fernsehen hat die erste regelmäßige
Nachrichtensendung für Kinder gestartet. Die erste Sendung hat Meldungen
über Asbest-Probleme und einen Bericht über eine Kinderbank in den USA
gebracht. Unter dem Titel “Logo — Neues von hier und anderswo” werden
montags bis donnerstags um sechzehn Uhr zwanzig Kurzinformationen für
ganz junge Zuschauer im Fernsehen kommen.

What kind of television program is this?
1 news
2 science
3 cartoon
4 computer
Answer: 1

7. You äre listening to the radio in Berlin and hear this ännouncement:

Die Techno-Paräde erwartet in diesem Jahr wieder eine Million Raver.
Fünfhundert Busse aus allen Großstädten werden in die “Techno-Häuptstadt”
Berlin fahren. Am 11. Juli um 14 Uhr beginnt die Techno-Paräde am
Brandenburger Tor. Sie fährt durch den Tiergarten zur Siegessäule, wo bis spät
in den Abend hinein getanzt werden kann. Die Veranstalter der Parade suchen
noch gastfreundliche Berliner, denn es gibt noch zu wenig
Übernachtungsangebote. Falls Sie noch ein freies Zimmer haben und einen
Gast für eine Nacht haben möchten, rufen Sie die Bettenbörse in Berlin an.

What do the organizers ot the Techno-Parade need?
1 guest rooms for the visitors
2 volunteers to help with the parade
3 bands for the dance
4 people to work at the ticket booths
Answer: 1

8. You are in Germany listening to the news on the radio when you hear this report:

Je mehr Kinder fernsehen, desto dicker sind sie. Zu diesem Ergebnis
kommt ein Forscherteam aus Österreich, das die Fernseh- und
Essgewohnheiten von 2000 Kindern zwischen zwölf und fünfzehn Jahren
untersucht hat. Fernsehsüchtige Kinder essen demnach häufiger fette Speisen
wie Kartoffelchips oder Erdnüsse als ihre gleichaltrigen Schulkameraden, die
nicht so oft vor der Glotze sitzen. Die Forscher fanden außerdem heraus, dass
Jungen öfter fernsehen als Mädchen.

What information does this news report give?
1 Potato chips are the most popular junk food.
2 Too much television watching produces overweight children.
3 Teenage girls tend to gain more weight than teenage boys do.
4 Austrian children watch more television than German children do.
Answer: 2

9. You are in Germany in the village of Burg, listening to a local radio program in
which the mayor of the village is speaking about a new community project. He says:

Es wird höchste Zeit, dass wir etwas für unsere Kinder tun. Unsere Kinder
brauchen einen neuen Spielplatz. Geld für solche Sachen wie Spielhaus,
Schaukelanlage und Spielgeräte haben wir schon. Aber, um uns die
Arbeitsunkosten zu sparen, wollen wir die Arbeit selbst machen und dazu
brauchen wir Eltern, die mitarbeiten wollen. Sie können beim Aufrichten des
Zaunes helfen oder beim Pflanzen von Blumen, Bäumen und Sträuchern.
Wenn Sie bereit sind, uns bei diesem Projekt zu helfen, melden Sie sich im
Bathaus an. Ich sage im voraus in meinem Namen und im Namen unserer
Kinder herzlichen Dank.

What does the mayor need from parents?
1 financial support
2 building materials
3 playground equipment
4 volunteer work
Answer: 4



b Directions (10-15): For each question, you will hear some background information in English once.
Then you will hear a passage in German twice and a question in German once. After you have heard the question,
the teacher will pause while you read the question and the four suggested answers. Choose
the best suggested answer and write its number in the space provided below.
b Directions (10-15): Base your answer on the content of the passage, only. [12]

10. You are listening to a radio station in southern Germany. The announcer says:

Guten Morgen! Hier ist Radio Donau Eins. Wenn Sie wollen, holen wir
Ihre Freunde zwischen sechs und neun Uhr morgens per Telefon aus dem
Bett. Ganz gleich aus welchem Grund: Geburtstag, Hochzeitstag oder nur so
zum Spaß. Schreiben Sie uns einfach an Radio Donau Eins, Stichwort
“Morgenwecker”. Vielleicht könnte es nächste Woche bei einem Ihrer Freunde
heißen: Guten Morgen! Hier ist Radio Donau Eins.

Was wird Radio Donau Eins für seine Zuhörer machen?
1 Blumen schicken
2 Musik spielen
3 Freunde anrufen
4 Preise austeilen
Answer: 3

11. You are in Germany listening to the radio and you hear this advertisement:

Bücher und Zeitschriften, alt und neu, sind seit 1960 bei uns zu kaufen.
Wir haben viele tausende von zufriedenen Kunden und würden uns sehr
freuen, Sie beim Geschäft “Bücherwurm” begrüßen zu dürfen. Wenn Sie gerne
lesen und wenn Sie sich für interessante und außergewöhnliche Bücher
interessieren, dann besuchen Sie uns bald in der Humboltstraße, direkt am Zoo.

Was für Sachen verkauft dieses Geschäft?
1 Schreibwaren
2 Lesestoff
3 Lebensmittel
4 Haustiere
Answer: 2

12. You are in a cafe in Baden Baden and are talking to your friend Anja. She is telling
you about a problem she has. Anja says:

Ich habe einen sehr lieben Freund. Wir verstehen uns gut und haben uns
sehr lieb. Aber meine Mutter akzeptiert ihn gar nicht. Sie meint, seine Haare
sind zu lang und seine Kleidung ist unordentlich. Wie kann ich meiner Mutter
klar machen, dass ich meinen Freund gerade so mag, wie er ist und wie er aussieht?

Was ist Anjas Problem?
1 Der Freund mag Anjas Mutter nicht.
2 Die Mutter glaubt, Anjas Kleidung ist schrecklich.
3 Die Mutter kritisiert das Aussehen von Anjas Freund.
4 Der Freund geht mit anderen Mädchen aus.
Answer: 3

13. You are in Nürnberg visiting your pen pal Georg. You and Georg come home from
school and find this message on the answering machine:

Tag, Kinder. Mutti hier. Vati und ich kommen erst um neun nach Hause.
Ihr müsst euch also das Abendessen selbst besorgen. Ihr könnt bei der Oma
essen, oder ins Restaurant gehen. Geld für das Restaurant liegt in der Küche
auf dem Tisch, genug für euch beide. Oder wenn ihr lieber zu Hause esst,
findet ihr Würstchen und Kartoffelsalat im Kühlschrank, auch Apfelkuchen,
Eis und andere Sachen. Guten Appetit!

Was will die Mutter?
1 dass ihr einkaufen geht
2 dass ihr eure Hausaufgaben macht
3 dass ihr die Oma anruft
4 dass ihr nicht verhungert
Answer: 4

14. Petra, a German exchange student, is talking to you about traveling. She says:

Wenn du mal durch fremde Länder reist, wirst du bald bemerken, das
kostet viel Geld. Und plötzlich findest du, dein ganzes Geld ist weg. Das muss
aber nicht so sein. Es kann ja auch anders gehen. Nimm den Rucksack auf den
Rücken und fahr los! Und, wenn du nichts dagegen hast, mit vier bis sechs
Personen ein Zimmer zu teilen, dann kannst du in einer Jugendherberge
übemachten, wo es allgemein am billigsten ist.

Was für Informationen gibt Petra?
1 wie man den Koffer am besten einpacken kann
2 wie man Geld sparen kann
3 wo man interessante Leute treffen kann
4 wo man Campingzeug kaufen kann
Answer: 2

15. Your German friend Sabine is talking to you about an upcoming event. She says:

Weißt du, das Jugendzentrum hat alle vierzehn Tage samstags um fünfzehn
Uhr einen Spielnachmittag. Sie nennen das einen “Rummikubtreff ”.
“Rummikub” ist ein total neues Spiel. Ich kenne es selbst noch nicht, aber ich
möchte es lernen. Und es muss echt super sein, denn ich habe gehört, dass alle
Spieler beim letzten Treffen sehr begeistert waren. Ich will am kommenden
Samstag zum Treffen gehen. Kommst du mit?

Warum will Sabine am Samstag ins Jugendzentrum gehen?
1 Sie hat Lust, an einem neuen Spiel teilzunehmen.
2 Sie hat sonst nichts zu tun.
3 Sie will Mitglied des Jugendzentrums werden.
4 Sie will dort ihre vielen Freunde treffen.
Answer: 1



Part 3
a Directions (16-20): After the following passage, there are five questions or incomplete statements. For each,
choose the word or expression that best answers the question or completes the statement according to the
meaning of the passage. [10]

Das berühmte “American Way of Life” bietet oft eine Überraschung für den
Ausländer, der Amerika besucht. Zum Beispiel ist die Etikette im Restaurant oft viel
anders als in Deutschland. Deswegen soll der deutsche Besucher diese wichtigen
Informationen und Insider-Tipps lesen, bevor er nach Amerika kommt.

Im Restaurant gibt es viel, was anders ist. Normalerweise wartet man, bis der
Oberkellner kommt. Der Gast setzt sich nicht einfach auf den nächsten Platz wie bei uns,
sondern wartet, bis ihn der Ober an einen Tisch führt. Dabei hat man in manchen
Städten die Wahl zwischen Tischen für Raucher und Nichtraucher. Das sieht man hier
nur selten.

Man findet auch meist immer Eiswasser auf dem Tisch, das nichts kostet. Das ist
Leitungswasser mit Eiswürfeln. (Manchmal schmeckt es aber zu gechlort.) In deutschen
Restaurants bestellt man Mineralwasser und muss dafür bezahlen.

In amerikanischen Restaurants zahlt man bei alkoholfreien Getränken oftmals nur das
erste Getränk. Sogenannte “Refills” werden gratis angeboten. Es wird auch empfohlen,
die Reste der meistens zu großen Portionen mit nach Hause zu nehmen. Es ist eine gute
Idee, das übriggebliebene Essen in “Doggie Bags” verpacken zu lassen. Guten Appetit
heute und auch am nächsten Tag!

Kellner und Kellnerinnen verdienen nur minimal in den USA. In Deutschland rundet
man normalerweise die Rechnung auf und das Extra ist das Trinkgeld. Aber in Amerika
gibt man 15 bis 20 Prozent der Rechnung als Tip. Weniger zu geben ist eine Beleidigung
und das sollte man nur machen, wenn der Service oder das Essen wirklich schlecht ist.

Fast Food ist frisch und gut. Ob mexikanisch, chinesisch, amerikanisch — in den USA
bekommt man jede Küche auch als Fast Food. Und zwar nicht nur billig, sondern auch
gut. Wer einen Hamburger bestellt, wird überrascht sein. Denn da zeigt sich die
amerikanische Küche von ihrer besten Seite. Ein echter home-made Burger (ein saftiges,
sehr frisches Stück Hackfleisch) ist wirklich lecker — besonders wenn er mit Pommes
frites garniert ist. Insider essen ihren Burger aus der Hand — ohne Messer und Gabel.

Es gibt Fast Food Restaurants nicht nur an fast jeder Straßenecke, sondern auch in
den berühmten, großen Einkaufszentren, die man auch Ladenstraßen nennt. Neben
vielen Restaurants findet man hier die verschiedensten Geschäfte unter einem Dach
vereint. Nach dem schönen Mittag- oder Abendessen kann man dort auch viel Freude
beim Einkaufen erleben.
16. Wer würde sich für diese Tipps interessieren?
1 Lehrer
2 Köche
3 Geburtstagskinder
4 Reisende
Answer: 4

17. Was kann man über das Essen im amerikanischen Restaurant sagen?
1 Man bekommt meistens mehr als genug.
2 Es schmeckt nicht besonders gut.
3 Die Auswahl ist gewöhnlich sehr klein.
4 Es kostet unheimlich viel.
Answer: 1

18. Was ist in der amerikanischen Küche besonders empfehlenswert?
1 Würste
2 Brathähnchen
3 Hamburger
4 Fischbrote
Answer: 3

19. Was ist eine Ladenstraße?
1 eine Firma, wo man Geld spart
2 ein Gebäude, wo man einkaufen geht
3 ein Ort, wo viele Leute wohnen
4 eine Gegend, wo Autos verboten sind
Answer: 2

20. Was wäre der beste Titel für diesen Artikel?
1 Augen auf beim Souvenirkauf!
2 Politische Regeln in Amerika
3 Freude beim Kellnerberuf
4 Wissenswertes für Amerika-Besucher
Answer: 4


b Directions (21-25): Below each of the following selections, there is either a question or an incomplete
statement. For each, choose the word or expression that best answers the question or completes the
statement according to the meaning of the selection. [10]

21.

How did Erivan Haub become the richest man in Germany?
1 He married a very wealthy woman.
2 He expanded the business of his uncle.
3 He sold Pharmaceutical products door-to-door.
4 He invested in the stock market.
Answer: 2

22.
On which day will you be able to save the most money on round-trip tickets for these Neckar River cruises?
1 Monday
2 Tuesday
3 Thursday
4 Saturday
Answer: 1

23.

This advertisement encourages the readers to
1 walk to and from neighborhood stores
2 form carpools for going to the city
3 drive slower than 30 kilometers per hour
4 have their cars serviced once a month
Answer: 3

24.

What does Britta wish to thank her brother Jan for doing?
1 buying her a new ear after she had two accidents
2 helping her practice to pass her driving test
3 putting gas in her car every week
4 driving her to her friends’ houses
Answer: 2

25.

What do Jason Hall and Ireheusz Pacula have in common?
1 They will be goalies.
2 They will be team captains.
3 They will retire in December.
4 They will play on the same team.
Answer: 4


c Directions (26-30): First, read the passage in its entirety to determine its general meaning. Then read it a second time. For each
blank space, choose the completion that makes the best sense [10]



26. 1 Sommer
2 Winter
3 Herbst
4 Frühling
Answer: 1

27. 1 kaufen
2 fotografieren
3 putzen
4 retten
Answer: 2

28. 1 bauen
2 essen
3 spielen
4 sehen
Answer: 4

29. 1 Schauspieler
2 Lehrer
3 Menschen
4 Polizisten
Answer: 3

30. 1 populär
2 schwer
3 teuer
4 gefährlich
Answer: 1



Part 4

Write your answers to Part 4 according to the directions for a and b. [16]


Choose either question 31 or 32. Write a well-organized note, following the specific instructions given
in the question you have chosen. Your note must consist of at least six clauses. To qualify for credit,
a clause must contain a verb, a stated or implied subject, and additional words necessary to convey
meaning. The six clauses may be contained in fewer than six sentences if some of the sentences have
more than one clause.
a Directions: Write one well-organized note in German as directed below. [6]

31. A German-speaking classmate is recovering from an illness and will not be at school for
several days. Write a note in German to your classmate offering your help to him or her.

In your note, you may wish to include an expression of sympathy and/or hope for a quick
recovery. You may wish to make a general offer to help or you may wish to suggest
something specific, such as taking notes in class, providing homework assignments, or
performing some errands that he or she needs to have done. Be sure to accomplish the
purpose of the note, which is to offer to help your classmate.

Use the following:
Salutation: Liebe Käthe!/Lieber Thomas!
Closing: Bis dann [your name]
The salutation and closing will not be counted as part of the six required clauses.
Answer: MODEL ANSWER GIVEN BELOW
Lieber Thomas!

Es ist schade,/1 dass du krank bist./2 Ich werde dir helfen/3 und dir die
Hausaufgaben bringen./4 Wann kommst du wieder in die Schule?/5 Wenn du
etwas aus der SchuIe brauchst,/6 mache eine Liste! Ich besuche dich heute nach
der Schule.

Bis dann

deine Ursula



32. Your pen pal is visiting from Austria. You would like to bring him or her to your German
class. Write a note in German to your German teacher about bringing your pen pal to class.

In your note, you may wish to include where your pen pal is from, when he or she is coming,
and what he or she can contribute to the class. You may also wish to tell your teacher other
details about your pen pal. Be sure to accomplish the purpose of the note, which is
to write about bringing your Austrian pen pal to German class.

Use the following:
Salutation: Liebe Frau/Lieber Herr Burg!
Closing:     Ihre/Ihr [your name]
The salutation and closing will not be counted as part of the six required clauses.
Answer: MODEL ANSWER GIVEN BELOW
Lieber Herr Kraus!

Meine Brieffreundin aus Salzburg ist hier zu Besuch!/1 Sie heißt Bettina/2 und
sie will gerne zu unsrer Deutschklasse kommen./3 Sie hat einige Dias über
Österreich/4 und sie kann uns viel über ihr Land erzählen./5 Darf sie am
Donnerstag oder Freitag kommen?/6 Ist das OK?




Choose either question 33 or 34. Write a well-organized composition, following the specific instructions
given in the question you have chosen. Your composition must consist of at least 10 clauses. To qualify
for credit, a clause must contain a verb, a stated or implied subject, and additional words necessary to
convey meaning. The 10 clauses may be contained in fewer than 10 sentences if some of the sentences
have more than one clause.
b Directions: Write below, one well-organized composition in German as directed below. [10]

33. In German, write a story about the situation shown in the picture above. It must be a story relating to the picture, not a description of the picture. Do not write a dialogue.

Answer: MODEL ANSWER GIVEN BELOW
Claudia und Thomas sind enge Freunde./1 Jeden Tag nach der Schule gehen sie
zusammen nach Hause./2 Heute aber hat Thomas ein Problem./3 Er braucht
Nachhilfe in Mathe,/4 denn morgen hat seine Klasse eine große
Matheprütung./5 Mathe ist Claudias Lieblingsfach./6 Thomas tragt Claudia,/7 ob
sie einige Stunden mit ihm lernen kann./8 Sie mag Thomas sehr/9 und will ihm
natürlich gerne helfen./10 Jetzt hat Thomas weniger Angst vor der Prüfung.


34. Schools are sometimes the subject of criticism. Your German teacher would like to know
your ideas about what is positive and/or good about your school. In German, write a letter
to your German teacher discussing what is positive and/or good about your school.

You must accomplish the purpose of the letter, which is to discuss what is positive
and/or good about your school.

In your letter, you may wish to mention and give some examples of how certain teachers,
friends, classes, sports, art, music, drama, clubs, and/or afterschool activities make attending
your school a good and positive experience.

You may use any or all of the ideas suggested above or you may use your own ideas. Either
way, you must discuss what is positive and/or good about your school.

Use the following:
Dateline:    den 20. Juni
Salutation: Liebe Frau/Lieber Herr Baumgarten!
Closing:     Ihre/Ihr [your name]
The dateline, salutation, and closing will not be counted as part of the 10 required clauses.
Answer: MODEL ANSWER GIVEN BELOW

den 20. Juni


Liebe Frau Baumgarten!

Wir haben eine wunderbare Schule!/1 Ich mag alles,/2 was wir haben/3 und
was wir hier machen./4 Nur die Hausaufgaben gefallen mir nicht,/5 Aber die
Lehrer sind alle sehr nett, freundlich und intelligent./6 Mein Lieblingsfach ist
natürlich Deutsch,/7 weil meine Deutschlehrerin so toll ist!/8 OK, unsre
Sportrnannschatten gewinnen nicht irnrner,/9 aber das ist nicht so wichtig./10
Ich bin wirklich stolz auf meine Schule.

Ihre Jennifer




  Try the Quiz :     German Language - New York Regents 2000 Exam


Contact Info © 1999-2017 Syvum Technologies Inc. Privacy Policy Disclaimer and Copyright
Previous
-
Next
-